Einladung zum Filmabend „Lord of War“
Tuesday, 26. April 2011

 

Wo: Studentenheim Tendlergasse 19 - Partyraum

Wann: Donnerstag, 5. Mai 2011 um 20:00 Uhr

 

Die Zusammenhänge von Gewalt, Krieg und Gesundheit in unserer Welt sind ein immer wichtiger werdender Faktor: Die Behandlung von 1 Patienten mit einer Verletzung durch Schusswaffen kostet soviel wie 300 Patienten mit Malaria zu behandeln oder 250 Kinder vollständig zu impfen. Was tun, wenn nur das eine ODER andere möglich ist in einem Land mit wenig Resourcen?!

 

 

 


Wir als zukünftige Ärzte haben Verantwortung unseren Patienten gegenüber – und Prävention wirkt einfach! Kondome gegen AIDS, Impfungen gegen Masern und politische Maßnahmen gegen Gewalt!

IPPNW setzt sich für Prävention von Gewalt und Krieg ein – wir treffen uns mit Politikern, halten Vorträge in Genf und New York und haben Projekte auf der ganzen Welt , um unsere Patienten vor Gewalt und Krieg zu schützen und damit auch Resourcen für HIV/AIDS, Ernährung, Bildung zu sichern. Berichte dazu gibt’s auf ippnw.at .

Lord of War“ (mit Nicolas Cage, Jared Leto) zeigt in spannender und beeindruckend direkter Weise, wie Menschen aufgrund von wirtschaftlicher Interessen Opfer von Krieg und Gewalt werden – und wogegen wir mit unseren Projekten uns einsetzten!

Wir laden alle Interessierten zu einem gemütlichen Filmabend zu diesem Thema herzlich ein – für Essen und Trinken ist gesorgt!


Wir freuen uns auf Euer kommen!